Lanzarote - die besondere Insel

Lanzarote - Geologie zum Anfassen und  Insel der Kontraste!

 

Unterwasserwelten - Mondlandschaft

Klares Wasser - trockene Erde

 

Sie ist die östlichste Insel der Kanaren und geprägt von einer regen Vulkantätigkeit im 18. Jahrhundert.

 

Die Insel steht als Biosphärenreservat unter dem Schutz der UNESCO.

 

Besuchern bietet sich eine reichhaltige Auswahl an Unterhaltungsmöglichkeiten mit dem Timanfaya Nationalpark, 15 Museen, 6 Kulturzentren, einer Weinanbauregion und diversen Kunstgalerien.

 

Mit einer durchschnittlichen Temperatur von 21 Grad Celsius erlebt man ewigen Frühling.

 

Zahlreiche nonstop Flugverbindungen ermöglichen einen leichten Zugang mit nur 4-5 Stunden Flugzeit von Deutschland aus.